Unsere Lieblingsfotos aus der ersten Jahreshälfte 2016

Da es bei uns ja zurzeit nicht soviel zu berichten gibt und wir zufällig die Fotoparade auf dem Blog „Erkunde die Welt“ gefunden haben, machen wir da doch glatt mal mit.

 

Wir haben ja im letzten halben Jahr einiges gesehen und erlebt und dabei auch das ein oder andere Foto gemacht – da war es gar nicht so leicht sich für die schönsten Fotos der folgenden Kategorien zu entscheiden. Wir haben die Fotos chronologisch angeordnet, also das erste Bild ist früher entstanden als die nachfolgenden Bilder.

Hier sind sie also, unsere Lieblingsbilder

aus den letzten 6 Monaten.

Kategorie Natur

Three Sisters Blue Mountains Sydney

Im Januar waren wir mit unseren Eltern an der Ostküste Australiens unterwegs, gestartet haben wir in Sydney. Auf dem Plan standen natürlich auch die Blue Mountains mit den Three Sisters, welche sehr eindrucksvoll sind und in Wirklichkeit genauso schön sind wie auf all den Fotos die man so in Magazinen oder im Internet findet. Man kann sogar direkt zu den Schwestern wandern, allerdings sollte man schwindelfrei sein, denn sie sind nur durch eine kurze Brücke mit dem „Festland“ verbunden. 😉

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/01/14/hoehlenexpeditionen-und-die-erste-woche-mit-den-eltern/

 

Kategorie Tiere

Pinguin Kueken Phillip Island Melbourne

Kurz vor Ende der Reise mit unseren Eltern ging es nach Phillip Island, wo wir am Nobbies Point eigentlich nach Seelöwen Ausschau halten wollten. Leider war der Felsen, auf dem die Seelöwen leben viel zu weit weg und wir haben das Fernglas vergessen. Dafür wurden wir aber mit der Sichtung von Pinguinküken entschädigt, was natürlich viel aufregender ist, da wir schon an einem anderen Ort Seelöwen gesehen haben. Wir hatten dabei Glück, denn die Kükenzeit war schon fast vorbei.

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/01/30/pinguine-schnabeltiere-und-koalas/

 

Kategorie Schwarz-Weiß

alter Abhoerbunker Berlin

Im März haben wir einen Überraschungsbesuch in Deutschland für 5 Wochen gemacht. Dabei waren wir auch ein bisschen unterwegs, unter anderem in Berlin. Dort haben wir uns einen (zumindest für uns) Geheimtipp angeschaut, nämlich die alte Abhöranlage der Amerikaner im kalten Krieg auf dem Teufelsberg. Man kann fast überall rein und es gibt viele Graffiti zu bestaunen. Das Highlight ist aber eine dieser Kuppeln, in die man hinein kann und wo ein unglaubliches Echo ertönt, sobald man nur das kleinste Geräusch macht. Echt irre!

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/04/20/wie-wir-unsere-5-wochen-in-deutschland-verbracht-haben/

 

Kategorie Fahrzeuge

TukTuk Bangkok Thailand

Nach unserem Deutschlandurlaub ließen wir es uns für einen Monat in Thailand gut gehen. Wir sind natürlich auch mit einem der berühmten TukTuks gefahren. Es ist ganz schön abenteuerlich in diesen kleinen Fahrzeugen durch den dichten Verkehr Bangkoks zu düsen und man muss schon ein bisschen Vertrauen in die Fahrer haben. Auch wenn man in den meisten Thailand Tipps und Reiseführern lesen kann, dass man als Ausländer von den Fahrern immer abgezockt wird: Entgehen lassen sollte man sich wenigstens eine Fahrt nicht!

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/04/25/bangkok-der-start-unserer-thailand-tour/

 

Kategorie Licht

Krathong Phuket Thailand

Hier könnten wir mit 100erten von Sonnenuntergangsfotos aufwarten, aber nein, wir haben uns für etwas anderes entschieden. Während unserer letzten Tage in Thailand haben wir einen Ausflug in die Phan Nga Bucht gemacht und am Abend diese hübschen Krathongs gebastelt, welche wir später, als es schon Dunkel war, im Wasser treiben lassen. Bevor man sie aufs Wasser lässt, muss man sich etwas wünschen. Normalerweise werden diese Krathongs von den Thais für eine Zeremonie gebastelt um die Wassergötter um Vergebung zu bitten.

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/05/21/von-der-insel-auf-die-insel-phuket-australien/

 

Kategorie Bunt

Strandhaeuser Brighton Beach Melbourne

Zurück in Melbourne haben wir endlich nachgeholt, was wir vor unserem Rückflug nach Deutschland nicht geschafft haben: Wir haben uns die berühmten Strandhäuschen am Brighton Beach angeguckt. Wir hatten richtiges Glück mit dem Wetter, obwohl eigentlich schon Herbst war, war es ein schöner sonniger und warmer Tag. Diese kleinen Hütten sind übrigens viele Tausende Dollars Wert, obwohl sie eigentlich bis auf die hübsche Bemalung nichts besonderes sind.

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/05/21/von-der-insel-auf-die-insel-phuket-australien/

 

Und das beste kommt zum Schluss: Unser Gesamtlieblingsbild

Elefanten im Schlamm Chiang Mai

Mit diesem Bild gehen wir ins Rennen in dem Fotowettbewerb, also alle mal die Daumen drücken! 😉
Wir haben dieses Bild ausgewählt, weil es eines der schönsten Erlebnisse während unseres Thailandurlaubs festhält: Der Besuch in der Elefantenrettungsstation in Chiang Mai. Hier werden gequälte ehemalige Arbeitselefanten aufgenommen und gepflegt. Sie können sich ohne Ketten den ganzen Tag relativ frei auf dem großen Gelände bewegen und ein schönes Leben führen. Eines der Highlights für die Elefanten ist neben der Essenszeit das Abspritzen mit dem Wasserschlauch. Das scheint ihnen wirklich zu gefallen, vor allem weil sie sich danach schön im Schlamm wälzen können.

Die Geschichte dazu gibts hier nochmal zum nachlesen: https://dennyundsarahunterwegs.wordpress.com/2016/05/10/elefantige-erlebnisse-in-chiang-mai-und-pak-chong/

 

Wir hoffen unsere Bilder gefallen euch! 🙂 Wenn ihr wollt erzählt uns doch in den Kommentaren welches Foto ihr am besten findet!

 

Denny und Sarah

 

Advertisements

Über Denny und Sarah

Moin, moin! Wir berichten in unserem Blog regelmäßig über unser großes Abenteuer - Work and Holiday in Australien. Wir sind beide Mitte 20 und haben bzw. hatten alles was man so hat : Job, Wohnung, Auto, Hund... Das alles aufzugeben ist ein großer Schritt und wir behaupten mal, alleine die Entscheidung unseren Traum wirklich durchzuziehen ist viel schwerer, als wenn man frisch aus der Schule kommt und "noch nichts hat". Wir berichten über alles so aktuell wie möglich und versuchen nicht so langweilig zu schreiben, damit hier auch gerne mitgelesen/mitgefiebert wird. ;) Wir wünschen euch viel Spaß beim mitlesen und über Feedback freuen wir uns auch. Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, schreibt uns gerne eine Nachricht. Liebe Grüße aus Lübeck Denny & Sarah
Dieser Beitrag wurde unter Blogparaden abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Unsere Lieblingsfotos aus der ersten Jahreshälfte 2016

  1. Gertitschke Carmen schreibt:

    Mir gefällt das Bild mit den bunten Strandhäuschen am Besten , die sind so niedlich !
    Deine Lycienn (:

    Gefällt mir

  2. Pingback: Fotoparade 1-2016 – Die Highlights! | Erkunde die Welt

  3. Michael Mantke schreibt:

    Die Elefanten sind ja mal mega süß. Lieben Dank für euren Beitrag!!

    Lg Michael

    Gefällt mir

Erzähle uns, wie Dir dieser Artikel gefallen hat

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s