Flug buchen

Moin, moin!

Kaum war das Visum bestätigt, haben wir also unseren Flug gebucht.

Da gibt es ja auch die verschiedensten Möglichkeiten, entweder geht man ins gute,alte Reisebüro (was wohl teurer sein dürfte) oder man bucht seinen Flug im Internet. Man kann entweder den Flug auf einer der 100000 Fluganbieterseiten im ganzen buchen oder mit einem Stopover, wenn man zum Beispiel noch ein paar Tage zwischendurch in Dubai oder so bleiben möchte. Es gibt da schon preisliche Unterschiede, also vergleichen lohnt sich. Meistens muss man aber bei diesen Flugseiten schon einen Rückflug mitbuchen, der allerdings, je nachdem wann man bucht, nicht bis zu dem Zeitpunkt, zu dem man bleiben will gebucht werden kann (z.B. haben wir jetzt für März gesucht und konnten den spätesten Rückflug im Juli oder Juni nehmen – das wären also dann nur ein paar Monate). Oder aber, man bucht ohne Rückflug, dann KÖNNTE es aber (im Falle des Falles) Probleme bei der Einreise in Australien geben, falls man kontrolliert wird und vor allem, wenn man die Situation auf Englisch nicht gut erklären könnte. Ein Rückflugticket ist eigentlich ein MUSS, genauso wie das nötige Kleingeld (5000 AU$). Zwar liest man in verschiedenen Foren fast nur, dass nie einer kontrolliert wurde, aber wenn doch und wenn man dann nicht rein gelassen wird, dann ist das Geschrei groß. Also nehmen wir lieber ein sogenanntes Open – Return – Rückflugticket, das heißt, man kann Rückflugort und – datum mindestens einmal kostenlos ändern. Das ist von Angebot zu Angebot unterschiedlich. Auch da gibt es verschiedene Seiten, die bekannteste ist wohl www.Reisebine.de . Dort gibt es verschiedene, extra für Backpacker bzw. länger dauernden Aufenthalten in Australien zugeschnittene Flugangebote. Auf diese Seite zu schauen lohnt sich auf jeden Fall, da gibt es viele nützliche Tips bzgl. Work and Travel und auch Erfahrungsberichte zu verschiedenen Themen. Egal, wir haben, weil es auf Reisebine speziell für uns jetzt kein perfektes Angebot gab, bei www.backpackerpack.de gebucht. Auch hier gibt es verschiedene Themen, z.B. Starterkits, aber die interessieren uns jetzt nicht so, daher haben wir nur den Flug gebucht. Das ist auch sehr einfach. Man sucht sich ein passendes Angebot raus, es gibt gerade 5 oder 6 verschiedene, mit verschiedenen Airlines und Angeboten. Einfach eine E-Mail an die Adresse unter dem Angebot schicken und fertig. Man braucht jedoch erst ein gültiges Visum, bzw. muss innerhalb 2 Wochen ein Visum haben, weil die Visumnummer benötigt wird. Man hat übrigens, nachdem man die Anfrage gestellt hat, 3 Tage Zeit um sich das nochmal zu überlegen, wenn man nicht innerhalb der 3 Tage zusagt werden die bis dahin reservierten Plätze wieder für andere freigegeben. So geht dann alles seinen Lauf und je nachdem, wie schnell man das Geld überweist (man hat 3 Tage Zeit), bekommt man sein Flugticket schnell. Man kann außerdem noch auswählen, ob man eine Reiserücktrittsversicherung abschließen möchte, es wird eine Gepäckversicherung angeboten, eine Unfallversicherung und – wer noch keine hat, sollte dies unbedingt machen – eine Reisekrankenversicherung.

Unser Flug geht jetzt also am 4.3.2015, mit 4 Tagen Stopover in Kuala Lumpur (Malaysia) und dann am 8.3. weiter nach Perth (Australien).

Der ganze Spaß hat uns jetzt schlappe 2640 € gekostet. Wir zählen jetzt die Tage und sind gespannt auf die Zeit, die jetzt kommt und ob alles klappt, wie wir uns das vorstellen, mit dem ganzen Verkaufen und Kündigen von Verträgen und dem ganzen bla.

Liebe Grüße aus Lübeck

Sarah und Denny

flugzeug

Advertisements

Über Denny und Sarah

Moin, moin! Wir berichten in unserem Blog regelmäßig über unser großes Abenteuer - Work and Holiday in Australien. Wir sind beide Mitte 20 und haben bzw. hatten alles was man so hat : Job, Wohnung, Auto, Hund... Das alles aufzugeben ist ein großer Schritt und wir behaupten mal, alleine die Entscheidung unseren Traum wirklich durchzuziehen ist viel schwerer, als wenn man frisch aus der Schule kommt und "noch nichts hat". Wir berichten über alles so aktuell wie möglich und versuchen nicht so langweilig zu schreiben, damit hier auch gerne mitgelesen/mitgefiebert wird. ;) Wir wünschen euch viel Spaß beim mitlesen und über Feedback freuen wir uns auch. Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, schreibt uns gerne eine Nachricht. Liebe Grüße aus Lübeck Denny & Sarah
Dieser Beitrag wurde unter Vorbereitungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Erzähle uns, wie Dir dieser Artikel gefallen hat

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s